ab Montag 27. April: COVID-19 Einschränkungslockerung und Maskenpflicht

20. April 2020

Geschäfte
Für Ladengeschäfte und den Einzelhandel gelten künftig folgende Auflagen: Einlasskontrollen, 1,5 m-Abstand, ein Kunde pro 20 qm, verpflichtende Hygiene- und Parkplatzkonzepte sowie ein Mundschutzgebot, wobei deren Besorgung eigenverantwortlich durch den Ladeninhaber bzw. Kunden erfolgen muss. Auf dieser Grundlage werden die Beschränkungen im Bereich der Geschäfte stufenweise erleichtert:

Ab 27. April 2020 dürfen weitere Geschäfte bis zu einer maximalen Verkaufsfläche von 800 qm öffnen.

weiter Infos hier:

https://www.bayern.de/bericht-aus-der-kabinettssitzung-vom-16-april-2020/

Bitte kommen Sie mit Maske.

weitere Bloginhalte…

Coronavirus COVID-19

Coronavirus COVID-19

Laden und Werkstatt sind bis auf weiteres für Publikumsverkehr geschlossen Da ich allerdings (deswegen) zuhause bin,...

mehr lesen

0 Kommentare

COVID-19
close slider

Goldschmiede Kathrin Adam Passau

Laden und Werkstatt sind ab 27.4. wieder für Publikumsverkehr geöffnet

Ich darf maximal 2 Kunden gleichzeitig empfangen.

Damit ich alles alles vorschriftsmäßig organisieren kann:

Bitte rufen Sie mich am Besten vorher an und bringen Sie bitte ihren eigenen Mundschutz mit.

Ihre

Kathrin Adam

https://www.bayern.de/bericht-aus-der-kabinettssitzung-vom-16-april-2020/

Hier ein paar Infos

Aktuelle Daten und Zahlen zum Virus
Landkreise in der BRD